EfB-Zertifikate

Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

Zertifiziert nach § 56 Kreislaufwirtschaftsgesetz

Unser Betrieb wird jährlich durch einen neutralen Sachverständigen begutachtet und behördlich überwacht. Alle aktuellen Zertifikate finden Sie unten auf dieser Seite.

Im Rahmen dieser Überwachung werden von uns folgende Sachverhalte, gemäß der Entsorgerfachbetriebverordnung, nachgewiesen:

  • das Vorliegen sämtlicher für unsere Tätigkeit notwendigen Genehmigungen
  • die Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Vorschriften und Gesetze
  • die Zuverlässigkeit, Fach- und Sachkunde sowie die regelmäßigen Schulungen unserer Mitarbeiter
  • die Zusammenarbeit mit ausschließlich überprüften und zertifizierten Subunternehmern
  • lückenlose Nachvollziehbarkeit der Entsorgungswege
  • das Führen eines Betriebstagebuches

Sie als Abfallerzeuger sind verpflichtet, sich Gewissheit zu verschaffen, dass das von Ihnen beauftragte Unternehmen zur vorschriftsmässigen Erledigung der übertragenen Entsorgungsaufgaben im Stande und befugt ist.

Vertrauen Sie uns, als Ihrem zuverlässigen und kompetenten Entsorgungspartner Ihre Abfallprobleme an. Sie kommen somit der gesetzlich geforderten Sorgfalt, entsprechend dem BGH-Urteil vom 2.3.1994, nach.

Die Anerkennung zum Entsorgungsfachbetrieb stellt die derzeit höchste Anforderung an ein umweltgerechtes Qualitätsmanagement. Sie baut auf dem Qualitätsmanagement (QM) gemäß DIN EN ISO 9001 auf (Zertifikate Qualitätsmanagement).

Für alle Abfallerzeuger ist der Entsorgungsfachbetrieb ein Gütezeichen, das die Zuverlässigkeit und den Qualitätsstandard des Abfallentsorgers gewährleistet. Damit garantiert der Abfallentsorger außerdem ein Managementsystem, das die Faktoren Sicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz in höchstem Maße berücksichtigt.

Zertifziert werden wir durch die PÜG Prüf- und Überwachungsgesellschaft mbH.


Aktuelle Zertifikate Entsorgungsfachbetrieb